Wir beraten und unterstützen Sie dabei, mehr Lebensräume für Pflanzen und Tiere im Garten zu schaffen. Stöbern Sie hier nach Gärtnerlust.

VielfaltsGarten

« Zurück zur Übersicht

Seminarangebot: Öffentliche Grünflächen vielfältig gestalten

Wie Obst- und Gartenbauvereine mit Blühflächen, Stauden und anderen Grünflächen für mehr Artenvielfalt sorgen können.

In vielen Gemeinden sind die Obst-und Gartenbauvereine engagierte Akteure bei der Anlage und Pflege der öffentlichen Grünflächen. Doch die Anforderungen daran haben sich verändert. Die Gestaltung soll nicht nur attraktiv sein, sondern gleichzeitig die Artenvielfalt fördern, pflegeleicht sein, im Klimawandel bestehen und zu jeder Jahreszeit etwas für Auge und Herz bieten. Keine leichte Aufgabe.

Im Rahmen des Projekts VIELFALTSMACHER – (G)ARTEN.REICH.NATUR bieten wir ein 1-Tages-Seminar zu all diesen Fragen an. Erfahrene Referenten aus der Praxis zeigen verschiedene Möglichkeiten, Grünflächen so zu gestalten, dass sowohl die Artenvielfalt als auch das Ortsbild davon profitieren.

Das Seminar findet an zwei verschiedenen Standorten statt:

  • am 22. Juni 2024 in Großenseebach, Lk. Erlangen-Höchstadt

  • am 20. Juli 2024 in Kirchheim bei München

Anmeldung ab April möglich

 

Dabei beleuchten wir diese Themen:

  • Wo gibt es Möglichkeiten, die Vielfalt im Ort zu fördern?
  • Wo sind Blühflächen sinnvoll und welches Saatgut eignet sich dafür?
  • Wo sind welche Staudenmischpflanzungen eine gute Lösung?
  • Wie sieht es mit dem Pflegeaufwand aus?

Nach einem theoretischen Teil am Vormittag werden wir uns am Nachmittag verschiedene Beispielflächen vor Ort anschauen. Dabei begleiten uns die Profis, die die Flächen angelegt haben und geben uns wertvolle Einblicke in ihre Erfahrungen.
Das Seminar ist kostenlos, für Anfahrt und Mittagessen sorgen Sie selbst.

Flyer zum Seminar zum Download