Wir beraten und unterstützen Sie dabei, mehr Lebensräume für Pflanzen und Tiere im Garten zu schaffen. Stöbern Sie hier nach Gärtnerlust.
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Gestalten

« Zurück zur Übersicht

Samentütchen ganz einfach selber basteln

Die vielen wunderbaren Sommerblumen möchten wir unbedingt auch im nächsten Jahr aussäen. Von unseren Tomaten, Bohnen, Dill und vielen anderen samenfesten Gemüsesorten und Kräutern auch. Damit alles schön übersichtlich bleibt und nichts durcheinanderkommt, basteln wir uns einfache Samentütchen. Ohne Kleber, ohne Schablone, einfach gleich zum Loslegen.

Ihr braucht dazu:

  • hübsches Papier
  • Schere

So geht’s:

  • Das Papier zu einem Quadrat zurechtschneiden
  • Zu einem Dreieck falten
  • An der langen Kante drei gleichlange Teile abmessen
  • Ein seitliches Drittel nach innen klappen
  • Das gegenüberliegende seitliche Drittel auch nach innen klappen und die Spitze in die entstandene Tasche stecken
  • Eine Lage der oberen Spitze nach unten klappen
  • Das Tütchen ist bereit zum Befüllen
  • Wenn die Samen drin sind, die zweite Lage der oberen Spitze einfach einklappen.

Viel Spaß!

Unser Vielfaltstipp:

Die Samen erst dann verpacken, wenn sie trocken sind.
Die Päckchen an einem trockenen, kühlen Ort aufbewahren.