Wir beraten und unterstützen Sie dabei, mehr Lebensräume für Pflanzen und Tiere im Garten zu schaffen. Stöbern Sie hier nach Gärtnerlust.
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

VielfaltsMacher

Blühwiesen machen Freude

Wenn die Spaziergänger durch Reisbach im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau gehen, dann freuen sie sich über die Blumenwiese, die Ludwig Kammermeier und sein Vereinskollege Ernst Ingerl vom Obst- und Gartenbauverein angesät haben. Schon länger kümmern sich beide um die Fläche an der Streuobstwiese, die mitten im Wohngebiet liegt, und die das örtliche Schuhhaus dem Verein zur Verfügung gestellt hat. Eigens dafür hat Ludwig Kammermeier ein Insektenhotel gebaut. 2018 haben die beiden 30 m2 der Fläche mit der Blumenmischung des Bezirksverbandes Niederbayern ergänzt. Rechtzeitig zum Feuerwehrfest 2020 soll die Blühfläche verdoppelt werden, die dort für Vielfalt und Insektennahrung sorgt.

Blüten zum Jubiläum

Mit der gleichen Samenmischung haben Ludwig Kammermeier und Ernst Ingerl 2019 am Seniorenheim St. Josef eine Blühfläche angelegt. Zur Jubiläumsfeier sollte es dort bunt blühen, deshalb war die Verwaltung des Hauses auf den Gartenbauverein als kompetenter Ansprechpartner zugekommen. Das bewährte Team der beiden Vereinskollegen wurde dann schnell aktiv und säte dort ein 20 m2 großes Stück an. Mit jeder dieser Blühflächen entstehen viele Mosaiksteine der Vielfalt, die den ganzen Ort bereichern.

 

Kontakt:

Obst- und Gartenbauverein Reisbach
Ludwig Kammermeier, 2. Vorsitzender und Gartenpfleger

Ludwig Kammermeier, OGV Reisbach
„Zusammen mit meinem Vereinskollegen habe ich zwei Blühwiesen in unserem Ort angelegt“